Presslease

Vom 14.- 17.09. 2022 ist Cyberdyne Care Robotics GmbH auf der Rehacare (Stand C05, Halle 4) in Düsseldorf vertreten. Dort werden die innovativen Lösungen (HAL) des Unternehmens im Bereich Robotik und Neurorehabilitation vorgeführt (Demo tägl. 11-13 Uhr und 15-16 Uhr) und können von den Besuchern ausprobiert (tägl. 13-15Uhr und 16-18 Uhr) werden. Mehr dazu auf: REHACARE 2022

Unteranderem werden zu sehen sein:

Der HAL Lower Limb, ein neurologisches Gerät, hilft den Patienten mit Rückenmarksverletzungen, Schlaganfall und nicht heilbaren neurologischen Erkrankungen, die Funktionalität, den Bewegungsablauf und die Ansteuerung ihrer gelähmten oder eingeschränkten Beine durch die Etablierung einer neurologischen Biofeedback- Schleife wiederzuerlangen oder zu verbessern.

DieHAL Lumbalstütze, für Pflegekräfte oder Industriefachkräfte unterstützt den Träger auch bei körperlichen Arbeiten, z. B. beim Transfer vom Stuhl ins Bett oder vom Stuhl ins Bad, beim An- und Auskleiden, beim Baden, beim Rollen von Senioren im Bett und/oder beim Heben oder Bewegen schwerer Gegenstände, z.B. wie es Packetboten, Landarbeiter oder Maschienenführer in der täglichen Arbeit verrichten.

Die Robbe PARO ist eine Ergänzung zu nicht-pharmakologischen Ansätzen in der Demenzpflege, der Palliativpflege und bei Kindern und Jugendlichen mit Entwicklungsstörungen. PARO kann unter anderem eingesetzt werden, um dem kognitiven Verfall und Depressionen entgegenzuwirken, indem Menschen, die sozial isoliert sind, begleitet werden. Außerdem zur Förderung von Interaktion zwischen Patienten und Betreuern, sowie zur Verringerung von Angst und Stress.

Demo täglich Halle 4, Stand C05

HAL Lower Limb 11-13 Uhr

HAL Lumbalstütze 15- 16 Uhr

Probetraining täglich Halle 4, Stand C05

HAL Lower Limb 13-15 Uhr

HAL Lumbalstütze 16-18 Uhr

Kontaktperson:

Motoaki Komiya

CEO

+49 234 587300 7007

+49 174 4097030

komiya_motoaki@cyberdyne.jp